NovaStor Logo
Menu
NovaStor DataCenter Aktuelle Versionen

NovaStor DataCenter 

Aktuelle Versionen, Upgrades und Updates 

Sicherheit durch aktuelle Funktionen

NovaStors Entwicklerteam arbeitet konstant an der Erweiterung des Funktionsumfangs und der Optimierung von NovaStor DataCenter. Wir stellen sicher, dass Sie jederzeit die aktuellsten Technologien von Marktführern wie Microsoft oder VMware einsetzen und sichern können.

Neben der Unterstützung aktueller Technologien verfolgt unsere Produktentwicklung folgende Ziele:

  • Steigerung der Stabilität
  • Steigerung von Sicherheit und Verfügbarkeit
  • Beschleunigung der Datensicherungen
  • Reduktion des Administrationsaufwands

Im Sinne optimaler Leistung und um technischen Support von NovaStors Support-Ingenieuren zu erhalten, empfehlen wir Ihnen, Ihre Installation von NovaStor DataCenter konstant auf dem aktuellen Stand zu halten. 

NovaStors Kundenkommunikation informiert Sie umgehend über die Verfügbarkeit neuer Versionen von NovaStor DataCenter. Sie erhalten Update- und Upgrade-Benachrichtigungen direkt an die bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. 

NovaStor unterstützt Sie gern bei der Aktualisierung Ihrer IT-Umgebung. 

Sprechen Sie uns an!

wolfgang
Wolfgang Rudloff
Senior Backup Consultant

Neue Versionen erhalten Sie über unsere Kundenkommunikation oder auf Anfrage.

Update/Upgrade anfragen

Software Download

Aktuelle NovaStor DataCenter Version

NovaStor DataCenter unterstützt jederzeit die aktuellsten Versionen gängiger Betriebssysteme und führender Geschäftsanwendungen. 

Version 7 

Update Log 
Version 7.3.6
Release-Datum: Juni 2019

BUG FIXES
  IMPROVEMENTS
  NEW FEATURES


Verbesserungen, Features und Erweiterungen

  • Ab sofort unterstützt NovaStor DataCenter auch RedHat RHEL/CentOS 8.x, zurück bis auf RedHat RHEL/CentOS 6.x.
Behobene Fehler 
  • Die Wiederherstellung auf Dateiebene schlug fehl, wenn mehrere Splits gleichzeitig ausgewählt wurden.
  • Die Ergebnisse der Execution Plans blockierten unter Umständen die Benutzeroberfläche.
  • Die Ergebnisse des Execution Plans wurden mehrfach angezeigt, obwohl der Plan nur einmal ausgeführt wurde.
  • Der Backup Server konnte bestimmte 32-bit Linux Systeme nicht sichern.
  • Beim Pipe Backup wurden Dateipfade falsch verwendet, so dass ein Backup nicht möglich war.
  • Linux-Datei-Backups haben unter Umständen Dateisets mit Sonderzeichen falsch interpretiert.
  • Die Mail-Konfiguration gab keine korrekten Hinweise auf falsch konfigurierte SMTP gw.
  • Einige kleinere Komponenten fehlen im Release-Paket (ffix, rangen).
  • Der Neuaufbau des Pools DB schlug unter Umständen fehl.

Unterstützte Systeme

vergangene Versionen von NovaStor DataCenter 

Version 6 

Update Log

Dokumentation und technische Anleitungen

Die Dokumentation, Video-Anleitungen für zentrale Funktionen sowie Update- und Upgrade-Leitfäden für NovaStor DataCenter finden Sie in dem Bereich "Ressourcen.

Ressourcen aufrufen