Digitale Transformation – Herausforderungen und Lösungen für die Datensicherung

Durch digitale Transformation können Unternehmen ihre Geschäftsmodelle anpassen, optimieren, erweitern oder durch disruptive Ansätze neue Geschäftsmodelle aufsetzen. Wenn die digitale Transformation gelingen soll, muss auf der Datensicherung ein besonderes Augenmerk liegen. Eine gut aufgesetzte und funktionierende Datensicherung stellt sicher, dass sich Unternehmen auf die digitale Transformation konzentrieren können.

Das Whitepaper zeigt auf, was unter der digitalen Transformation zu verstehen ist, wie sich Wertschöpfungsketten verändern, welche Auswirkungen die digitale Transformation auf die Datensicherung hat und wie Sie Ihre Datensicherung optimal aufsetzen, um die Herausforderungen zu meistern.

Folgende Themen erwarten Sie

  • Praxis-Beispiele für Veränderungen in Geschäftsprozessen durch die digitale Transformation
  • Auswirkungen auf die Datensicherung: wachsende Datenmengen, Cyber-Attacken, Archivierung
  • Datenverfügbarkeit als Basis der Geschäftstätigkeit

Auszug: "Die Qualität und Verfügbarkeit von Daten gewinnt für immer mehr Geschäftsprozesse an Bedeutung. Die Daten sind existentiell wichtig. Den Grundstein für innovative und datenbasierte Geschäftsmodelle bildet eine flexible, leistungsfähige IT-Infrastruktur, in der bestehende Anwendungen und Geschäftsmodelle um hybride
Dienste ergänzt werden können. [...]"

„[…] Ohne die Sicherung der Verfügbarkeit von Daten wird es keine digitale Transformation
geben. Wir stehen erst am Anfang der digitalen Transformation und nur wer die technischen Prozesse in seiner Gesamtheit überblickt, wird die Vorteile der digitalen Transformation auch ernten können.."

Whitepaper herunterladen