Navigation
NovaStor News

NovaStor News

Die neueste Version von NovaStor DataCenter

von Carina Ernst, am 03.12.20 08:07

Die Highlights der nächsten Generation von NovaStor DataCenter >

    • Komplettlösung: Backup und Archivierung in einer Oberfläche; 
    • Übersichtlich: Vollständige Backup-Strategie auf einen Blick;
    • Nutzerfreundlich: GUI mit interaktivem Dashboard;
    • Zeitsparend: Smart Restore mit Realtime-Suche; 
      screens-dc9-large-general
Der Vision, die Datensicherung möglichst einfach, zuverlässig und dennoch ganzheitlich zu gestalten, ist NovaStor ein weiteres Stück nähergekommen.
 
NovaStor präsentiert die nächste Generation seiner Software: NovaStor DataCenter ist der wichtigste Teil der Komplettlösung für die Datensicherung. In der komplett überarbeiteten Version vereint die Software jetzt alle drei Anforderungen in nur einer Lösung: Backup, Restore und Archivierung.
 

3 in 1: Die Software für Backup, Restore und Archivierung
Die neueste Version von NovaStor DataCenter integriert neben dem Backup geschäftskritischer Daten und Systeme auch eine Archivierungsfunktion für Dateien, Projektstände, Verzeichnisse, VMs oder Applikationen. Die Kombination aus Backup und Langzeitdatenaufbewahrung entlastet den Produktivspeicher und erfüllt die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten. Alle Aufgaben lassen sich übersichtlich in einer einzigen Benutzeroberfläche managen.

Die neue Funktion Smart Restore sorgt noch zusätzlich für Tempo: Mit der neuen Live-Suche werden Dateien in wenigen Sekunden durchsucht – unabhängig von der Datei-Menge. Der Restore selbst funktioniert unabhängig von der Kenntnis des genauen Backup-Jobs und spart so Zeit.

Innovatives Backup-Management
Für eine erstklassige User Experience sorgt die web-basierte Nutzeroberfläche: Sie führt Anwender mit interaktiven Dashboards, Tool-Tipps und Zeitplanmanagement durch die Datensicherung. Das komplett neu aufgesetzte Interface zeigt die gesamte Backup-Strategie in einer zentralen Ansicht: alle Funktion zu Backup, Restore, Archivierung sowie Reporting, Monitoring und Service. Die übersichtliche grafische Darstellung sorgt für Transparenz und erleichtert Anpassungen, wie das Sichern neuer Systeme, die Client-Verwaltung oder das Identifizieren von Speicher-Engpässen.

„Was Datensicherung heute leisten muss, ist enorm. Unsere Komplettlösung für Backup, Restore und Archivierung entspricht diesen komplexen Anforderungen. Wir glauben aber auch, dass Datensicherung möglichst einfach und intuitiv zu bedienen sein sollte. Deshalb haben wir die Workflows komplett überarbeitet und die Backup Engine noch performanter gemacht.“ erklärt CEO Stefan Utzinger über die neue Version der Software-Lösung NovaStor DataCenter.

Die neue Version NovaStor DataCenter ist ab sofort erhältlich. Weitere Informationen und eine Test-Installation können kostenfrei angefordert werden: https://de.novastor.com/backup-loesungen/netzwerk-backup