NovaStor Logo
Menu
NovaStor DataCenter

Netzwerk Backup 

Zentrale Sicherung physischer und virtueller Maschinen auf Disk, Tape und Cloud mit NovaStor DataCenter

Zuverlässige Datensicherung. Minimaler Aufwand.

NovaStor DataCenter schützt heterogene IT-Infrastrukturen mit physischen und virtuellen Servern an derselben Oberfläche. Die zentrale Verwaltung umfasst die Datensicherung an verteilten Standorten und das Medien-Management für Cloud, Disk und Tape Backup inklusive Datenauslagerung.

Mit hohem Automationsgrad, Fehlertoleranz und effizienter Speichernutzung erzielt NovaStor DataCenter stabile und schnelle Backup- und Restore-Prozesse bei geringem finanziellen und personellen Aufwand.

NovaStors Service-Angebot umfasst die Erstellung Ihres Backup-Konzepts, die Implementierung Ihrer Lösung und Unterstützung im Live-Betrieb, beispielsweise durch Restore-Tests. Mit unseren professionellen Services und unserem technischen Hersteller-Support stellen wir sicher, dass Ihre Datensicherung von Anfang an reibungslos läuft.

NovaStor Deutschland

 

 

 

 

Gütesiegel Software Made in Germany

Der Bundesverband IT-Mittelstand e. V. hat
NovaStor DataCenter mit dem Gütesiegel
"Software Made in Germany" ausgezeichnet. 

 

 

Funktionen für Ihre Datensicherung

Ob Ransomware-Angriff, Naturkatastrophe, Hardware-Ausfall oder Anwender-Fehler - NovaStor DataCenter schützt Ihre Unternehmensdaten vor Verlust durch jedes Desaster Szenario.

Zentrale Verwaltung

Erstellen, konfigurieren und aktualisieren Sie Ihre physischen und virtuellen Systeme sowie Agenten in einer einzigen Anwenderoberfläche.

Multistreaming

Beschleunigen Sie Backup- und Restore-Prozesse, um Ihre Backup-Infrastruktur bis an die Leistungsgrenze auszulasten und Backup-Fenster bei wachsenden Datenmengen konstant zu halten.

VMware Replikation

Hochverfügbarkeit zeitkritischer Systeme: Konfigurieren Sie die Versionshistorie, um das replizierte System auf einen älteren Stand als den des Live-Systems zurückzurollen. 

Granular Restore

Stellen Sie einzelne Dateien und einzelne E-Mails, Postfächer, Tabellen usw. für Applikationen wie Microsoft SQL & Exchange aus Backups physischer und virtueller Systeme per Drag & Drop in das produktive System wieder her. 

Backup laufender virtueller Maschinen

Sichern Sie die virtuellen Maschinen Ihrer Hyper-V- und VMware-Umgebung im laufenden Betrieb ohne Server-Downtime oder Einschränkung der Produktivität.

Inkrementelle Hyper-V Backups

Kombinieren Sie volle und inkrementelle Sicherungen, um virtuelle Hyper-V-Umgebungen speichereffizient in kleinen Backup-Fenstern zu sichern. 

P2V und V2P

Stellen Sie physische Maschinen in einer virtuellen Umgebung wieder her - und umgekehrt. Die Funktion unterstützt Sie unter anderem bei der Virtualisierung von Servern.

vCenter & Hyper-V Cluster Support

Neben VMware unterstützt NovaStor DataCenter auch Hyper-V Cluster für höchste Verfügbarkeit, Lastenausgleich und beste Performance.

Unterstützte Systeme

Flexibilität und Zukunftssicherheit erfordern Kompatibilität: NovaStor DataCenter unterstützt führende Unternehmensanwendungen, alle gängigen Datenbanken, aktuelle Betriebssysteme und sämtliche Storage-Technologien wie Virtual Tape Libraries oder Deduplication Appliances - unabhängig vom Hersteller.

Betriebssystem

  • Windows
  • Linux

Hypervisor

  • VMware
  • Hyper-V

Anwendungen/DB

  • Alle gängigen Datenbanken (MS SQL, Oracle, MySQL...)
  • MS-Exchange
  • Weitere Virtualisierungs- plattformen per Agent

Storage-Geräte

  • Alle vom Betriebssystem unterstützten Tape-Laufwerke (LTO, IBM-3592, T10K...)
  • Plattensysteme (Disk2Disk2Tape Backup)
  • Alle gängigen Library-Systeme
  • Virtual Tape Libraries
  • Deduplication Appliances

Detaillierte Informationen zu neuen Versionen, Update Logs und unterstützten Systemen finden Sie hier

Vorteile im Überblick

NovaStor DataCenter bietet zahlreiche Vorteile für die Datensicherung und -wiederherstellung in heterogenen IT-Umgebungen. 

Zuverlässigkeit

Backup, Spiegelung, Vollsicherung, inkrementell, differentiell, Incremental Forever ... unternehmensweit automatisieren Sie Ihre Datensicherung mit NovaStor DataCenter in wenigen Schritten. Mechanismen wie Failover Medienserver, Redundanzen und eine robuste Kommunikation erzeugen eine hohe Fehlertoleranz und Verlässlichkeit.

Geschwindigkeit

NovaStor DataCenter erzielt mit seiner verteilten Systemarchitektur und hochperformanten Data Movern einen enormen Datendurchsatz und eine effiziente Ressourcennutzung.
Die Aufteilung von Backup-Datenströmen per Multistreaming schöpft die Kapazitäten von Disk und Tape optimal aus und reduziert Backup- und Restore-Fenster kostenneutral.

Verfügbarkeit

NovaStor DataCenter unterstützt unter anderem Cluster-Konfigurationen und Strategien wie logisches Cloning zur Absicherung der Verfügbarkeit von Anwendungen und Geschäftsdaten. Mit Disk-to-Disk-to-Tape-Backup (D2D2T) können Sie die Verfügbarkeit Ihrer Sicherungen über Medienbrüche und Datenauslagerung steigern.

Skalierbarkeit

NovaStor DataCenter skaliert linear von wenigen auf mehrere tausend Server. Verteilte Metadaten entlasten die zentrale Datenbank. Funktionen wie 1-Stop-Backup-Deployment reduzieren den Aufwand für das Management großer IT-Umgebungen. Mandantenfähigkeit ermöglicht die zentrale Verwaltung einer unbegrenzten Zahl von Standorten mit einer Installation. 

Eigene Entwicklung

Mit unserer eigenen Produktentwicklung garantieren wir Qualität, Performanz, Stabilität und Skalierbarkeit. Wir halten unsere Datensicherungslösungen kontinuierlich auf dem aktuellen Stand der Technik und reagieren schnell und flexibel auf die Anforderungen unserer Kunden und Partner sowie auf Marktveränderungen.

Zukunftssicherheit

Als Partner von Marktführern wie Microsoft oder VMware unterstützen wir jederzeit die aktuellen Technologien wie Windows-, Linux-, VMware- oder Hyper-V-Versionen. Heute und in Zukunft.

Zudem ermöglichen NovaStors Lizenzmodelle nicht nur niedrige Einstiegsinvestitionen, sondern auch  langfristig planbare Kosten. 

Fallstudien

NovaStor DataCenter zentralisiert bei zahlreichen mittelständischen Unternehmen, Behörden und öffentlichen Einrichtungen die Datensicherung, steigert Datenverfügbarkeit wie Stabilität und reduziert den Aufwand.

Fallstudie Agaplesion Diakonieklinikum

Agaplesion

Das Agaplesion Diakonie-klinikum Rotenburg sichert wachsende Datenmengen im Medizinbetrieb mit NovaStor DataCenter.

Zur Fallstudie →
Fallstudie Agility

Agility

Mit NovaStor DataCenter sichert der Logistikdienstleister Agility 80 TB in 15 Stunden - statt zuvor 5 Tagen.

Zur Fallstudie →
Fallstudie Good Mills

Good Mills

Deutschlands größter Mühlenkonzern zentralisiert die Datensicherung aller Standorte mit NovaStor DataCenter.

Zur Fallstudie →
Fallstudie Stadt Mannheim

Mannheim

NovaStor DataCenter bietet der Stadt Mannheim eine zentrale Datenischerung für rund 120 städtische Betriebe.

Zur Fallstudie →

Wählen Sie Ihren Einstieg!

Mit einer Auswahl von Lizenzmodellen trägt NovaStor den spezifischen Ansprüchen unterschiedlicher Anwendungsfälle Rechnung. Wählen Sie Ihren Einstieg und finden Sie mit NovaStors Backup-Experten Ihre optimale Datensicherungslösung!

Mietlizenz

1 TB

645€ / Jahr

Mehr Informationen

Lizenzierung nach dem gesicherten
Front-End Backup Volumen

Kauflizenz

1 Server

Lizenzierung nach Anzahl
physischer Server

Individuelle Anfrage

Individuell

Preis auf Anfrage 

Projektbezogene Lizenzierung

Testen Sie NovaStor DataCenter
in Ihrer IT-Umgebung!

NovaStor DataCenter für die zentrale Sicherung und Wiederherstellung virtueller und physischer Maschinen mit Disk, Tape und Cloud Backup für schnelle und effiziente Datenverfügbarkeit

Ihr Test von NovaStor DataCenter:

1

Formular abschicken
Bitte füllen Sie unser Formular aus und senden uns Ihre Daten. Im Anschluss erhalten Sie eine Eingangsbestätigung.

2

Kurz-Analyse Ihrer IT-Infrastruktur
In einem Telefontermin nimmt einer unserer Backup-Experten Ihre Anforderungen, Ziele und Ihre IT-Infrastruktur auf und beantwortet Ihre Fragen. 

3

NovaStors Backup-Experten begleiten Ihre Test-Installation
Auf Wunsch installieren wir NovaStor DataCenter per Fernzugriff auf Ihrer Testumgebung und richten  ausgewählte Datensicherungen ein. Abschließend skizzieren wir etwaige Optimierungsmöglichkeiten.

Testinstallation vereinbaren